Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Mittendrin und immer tiefenentspannt – wenn es besonders heiß hergeht sind Ceralabel-Lösungen von inotec die beste Wahl. Denn sie widerstehen auch extremen chemischen Belastungen, aggressiven Lösungen und Säuren sowie Hitzebereichen bis zu 1.400 °C ohne Probleme. Ob als Vollkeramiketikett, Rohkeramiketikett oder Stahl­-Keramik-Verbundetikett – Ceralabel ist immer hart im Nehmen.

Dank Ihrer robusten Langzeiteigenschaften eignen Sie sich so perfekt zur permannenten Kennzeichnung von Gestellen, Behältern, Werkstückträgern und Werkzeugen in thermischen und chemischen Prozessen.

Ceralabel-Lösungen von inotec werden immer auf Ihre Anforderungen angepasst, individuell produziert und eignen sich so perfekt für Ihren Einatzbereich.

Unsere Lösung für extreme Einsatzbereiche!

DER INOTEC-VORTEIL

  • Kundenindividuelle Beratung und Bemusterung
  • Verschiedene Formate und Materialstärken
  • Lösungen für besonders schwierige Bedingungen
  • Gute Lesbarkeit und Prozesssicherheit
  • Unübertroffene Produktqualität
  • Und wenn es etwas noch nicht gib, erarbeiten wir gemeinsam die beste Lösung
Oops, an error occurred! Code: 20240621071906ed062a11
inotec Photo of Barcode RFID industrielle Kennzeichnung extreme Hitze

Case Study: Ladungsträgerkennzeichnung in Wärmeanlagen

Keine Angst vor heißen Eisen. Das gilt für die Hochtemperaturetiketten Ceralabel von inotec, die in einer Vielzahl von thermisch-industriellen Prozessen zum Einsatz kommen.

weiterlesen
inotec Photo of Case Study Rauchwagen Ceralabel

Case Study: Rauchwagen-Kennzeichnung in der Fleischproduktion

Ein führender deutscher Hersteller hochwertiger Fleischprodukte setzt auf Stahl-Keramik-Etiketten „Ceralabel“ von inotec für die lückenlose Chargenverfolgung.

weiterlesen